Kategorie: Kleine Sprachschätze
Kleine Sprachschätze

„Einen guten Rutsch“ – woher kommt der Neujahrsgruß?

Vor allem zum Jahreswechsel ist die Redewendung „Einen guten Rutsch!“ als Silvester- und Neujahrsgruß in aller Munde. Aber wohin und wie soll man denn rutschen?! Ich erkläre Dir, woher diese Grußformel stammt und was sie eigentlich genau bedeutet. […]

Kategorie: Kleine Sprachschätze
Kleine Sprachschätze

Détente

Erfahre mehr über die Bedeutung und den Ursprung dieses Begriffs aus der Diplomatensprache. […]

Kategorie: Kleine Sprachschätze
Kleine Sprachschätze

derangieren

Bist Du etwas verwirrt, weil Dir das Wort „derangieren“ nichts sagt? Da kann ich helfen! […]

Kategorie: Kleine Sprachschätze
Kleine Sprachschätze

verdrießlich

Wer „verdrießlich“ ist, dem hat es sprichwörtlich die Petersilie verhagelt. Aber was genau bedeutet dieses Wort? […]

Werbung
Kategorie: Kleine Sprachschätze
Kleine Sprachschätze

allerorten

Noch so ein schönes altes Wort, das man immer seltener hört. Wie Du den Begriff „allerorten“ nutzt, verrate ich Dir in diesem Beitrag. […]

Kategorie: Kleine Sprachschätze
Kleine Sprachschätze

Abrakadabra

Lass uns doch mal ein bisschen mit Worten zaubern. Ich sage nur »Abrakadabra«! […]

Kategorie: Kleine Sprachschätze
Kleine Sprachschätze

Techtelmechtel

Na, hattest Du auch schon einmal ein Techtelmechtel? Ganz sicher! Und falls Du Dir nicht sicher bist, erkläre ich Dir die Bedeutung dieses Begriffs. […]

Kategorie: Kleine Sprachschätze
Kleine Sprachschätze

Firlefanz

In diesem Eintrag steht kein Firlefanz! Dafür erfährst Du alles über Firlefanz… logisch, oder? 😉 […]

Kategorie: Kleine Sprachschätze
Kleine Sprachschätze

drollig

Ich muss Dir etwas ganz drolliges erzählen – nämlich, woher das Wort „drollig“ stammt. […]