Rechtschreibung

Deutsche Sprache, schwere Sprache!?

 
Zugegeben, ein kleines Stückchen Wahrheit steckt schon in dieser Aussage.
 
Aber mit der Hilfe von TEXTER TOBI ersparst Du Dir zukünftig den ein oder anderen peinlichen Rechtschreibfehler.
 
Zu jedem Eintrag in diesem Wörterbuch findest Du neben der korrekten Schreibung (denn darum geht es ja) auch weitere Informationen über den betreffenden Begriff, wie beispielsweise Verwendung, Silbentrennung und Aussprache.
 

Schneller finden – mit der integrierten Suchfunktion!

 
Gib im Eingabefeld (zu finden rechts oben auf jeder Seite) einfach das zu suchende Wort ein und klicke auf den „Suche“-Button oder drücke die Enter-Taste.
 

Aktuelle Beiträge…

 
Im Folgenden habe ich für Dich eine Liste mit allen bislang in der Kategorie „Rechtschreibung“ erschienenen Einträge vorbereitet. Viel Spaß beim Stöbern…

zu eigen / zu Eigen

Machst Du Dir etwas "zu eigen" oder "zu Eigen"? Wie man es auch betrachtet, Du solltest Dir die richtige Schreibweise zu eigen machen! [...]

allzu viel / allzuviel

Solltest Du Dir um Deine Rechtschreibung keine "allzu vielen" oder "allzuvielen" Sorgen machen? Das kannst letztendlich nur Du beantworten. [...]

piksen / pieksen

Wenn Du Dich mit einer Nadel stichst, hat es dann "gepiekt" oder "gepikt"? Damit nicht auch noch die Rechtschreibung weh tut, erfährst Du hier kurz und schmerzlos die Lösung. [...]

Entgelt / Entgeld

Bekommst Du "Entgelt" oder "Entgeld"? Die Antwort zur korrekten Schreibung ist zwar nicht bares Geld wert, aber trotzdem gut zu wissen. Schlag gleich in meinem Wörterbuch nach. [...]

von weitem / von Weitem

Ob "von weitem" oder aus der Nähe betrachtet, stellt sich immer noch die Frage: Schreibt man "von Weitem" groß oder klein? [...]

ein für alle Mal / ein für allemal

Wie oft denn noch!? Die Redewendung "ein für alle Mal" schreibt man getrennt und groß! Moment mal... oder doch klein und zusammen? In meinem Wörterbuch findest Du die definitiv richtige Antwort. [...]

anderenfalls / andernfalls

Bei welcher Variante handelt es sich um die richtige Schreibung: "anderenfalls" oder "andernfalls"? Diese Antwort auf diese Frage findest Du in meinem Wörterbuch. [...]

aufs Geratewohl / aufs Geradewohl

Schreibt man "aufs Geratewohl" oder "aufs Geradewohl"? Damit Du die Antwort nicht erraten musst, solltest Du einen Blick in mein kleines Wörterbuch werfen. [...]
1 2 3 6