jemandem die Petersilie verhageln

Bedeutung...

Werbung

Wenn ein schwerer Sturm im Garten eines Hobbygärtners das Gemüse so richtig plattmacht, dann hat es ihm ordentlich die Petersilie verhagelt.

Selbst, wenn er eigentlich Tomaten anbauen wollte…

Bedeutung von „jemandem die Petersilie verhageln“

Hast Du schlechte Laune, weil etwas gerade nicht so läuft, wie Du es Dir gedacht hast? Oder gab es jemanden, der durch sein Handeln Dir die Freude an etwas verdorben hat oder wurden von dieser Person gar Deine Pläne völlig durchkreuzt?

Tja, dann sieht man Dir das vermutlich an und so mancher wird sagen »Na, Dir hat es aber die Petersilie verhagelt!«

Meistens verwendet man diese Redewendung umgangssprachlich und eher scherzhaft, besonders in Fällen eines leichten Missgeschicks. Definitiv unpassend wäre der Ausspruch einer Person gegenüber, der gerade ein großes Unglück widerfahren ist.

Wortherkunft

Die Redewendung mit der verhagelten Petersilie gibt es noch nicht so lange, Belege existieren seit den 60er Jahren des 19. Jahrhunderts (ca. 1860). In jüngerer Zeit wieder populär wurde sie erst in den 1980er Jahren.

Ihr Ursprung lässt sich nicht mehr ermitteln. Dafür habe ich zwei mögliche Geschichten zur Entstehung gefunden, die jedoch beide unbelegt sind:

Grundsätzlich könnte alter germanischer Volksglaube mit der Redewendung zu tun haben: So galt die Petersilie als Aphrodisiakum (potenzförderndes Mittel). Wer also keine mehr hatte, lief Gefahr, seine Manneskraft zu verlieren und guckte dann verständlicherweise ziemlich missgelaunt.

Andere Quellen glauben, dass man damit schlicht einen geringen Ernteausfall bezeichnete, der zwar finanziell schmerzhaft, jedoch nicht existenzbedrohend war (also zum Beispiel keine Kräuterernte, dafür stand noch der Weizen auf dem Feld gut da).

Worttrennung

  • je·man·dem die Pet·er·si·lie ver·ha·geln

Aussprache (nach IPA)

  • ˈjeːmandəm diː petɐˈziːli̯ə fɛɐ̯ˈhaːɡl̩n

Beispielsätze

Das schlechte Wetter machte Susi’s Pläne zunichte. Sie guckte aus dem Fenster, als ob es ihr die Petersilie verhagelt hätte.

»Wer hat Dir denn die Petersilie verhagelt?« witzelte Max. Doch Rocky konnte diesen Spruch heute so gar nicht komisch finden.

Ja, manche Dinge können einem so richtig die Petersilie verhageln.

Werbung
Über Tobias Eichner
Als kreativer Schreiberling macht es mir Spaß, aufs Punkt und Komma genau zu texten. Dieses Portal soll ein Nachschlagewerk und eine Anlaufstelle für alle sein, die sich näher mit der deutschen Sprache auseinandersetzen möchten.

Mehr über mich findest Du auf meiner persönlichen Web-Visitenkarte oder in meinem Blog.