Gehüpft wie gesprungen

Bedeutung...

Werbung

Ich habe hin und her überlegt, wie ich Dir den Spruch „Es ist gehüpft wie gesprungen!“ erklären soll. Keine Beschreibung war mir gut genug, bis ich dachte »Stopp! Es ist doch gehüpft wie gesprungen – Hauptsache meine Leser verstehen es.«

Bedeutung

Stellen wir uns erst einmal dumm (manchen fällt dies leichter als anderen…) und werfen einen Blick auf die wörtliche Bedeutung dieser Redewendung:

Wer hüpft, bewegt sich abrupt aus einer ruhenden Position heraus entweder nach oben oder nach unten. Du kannst nach oben auf eine Treppenstufe hüpfen oder nach unten in einen Swimmingpool. So weit, so gut.

Wären Deine Bewegungen andere, wenn Du anstelle zu hüpfen, springen würdest? Nein. Auch hier bleibt das Ergebnis dasselbe: Du landest mehr oder weniger elegant im Swimmingpool oder auf der Treppe.

Soll heißen, es spielt keine Rolle, ob Du nun „hüpfst“ oder „springst“. Und damit haben wir die Bedeutung der Redewendung „Gehüpft wie gesprungen“ herausgefunden:

Wenn etwas „gehüpft wie gesprungen“ ist, vergleichst Du mehrere Optionen miteinander und kommst immer zum Ergebnis, dass es keinen Favoriten gibt, da alles auf dasselbe hinaus läuft und jede Entscheidung zum gleichen Ergebnis führt.

Diese Redewendung existiert in mehreren Varianten

  • Es ist gehüpft wie gesprungen.
  • Es ist gehupft wie gesprungen.
  • Es ist gehopst wie gesprungen.

Herkunft

Die Etymologie der Redensart „Gehüpft wie gesprungen“ liegt im Dunkeln.

Vielfach geht man davon aus, dass dieser Spruch als erstes in Tirol in seiner Form mit „gehupft“ Mitte des 19. Jahrhunderts (ca. 1850 herum) auftauchte.

Worttrennung

  • Es ist ge·hüpft wie ge·sprun·gen
  • Es ist ge·hupft wie ge·sprun·gen
  • Es ist ge·hopst wie ge·sprun·gen

Aussprache (nach IPA)

  • ɛs ɪst ɡəˈhʏp͡ft viː ɡəˈʃpʁʊŋən
  • ɛs ɪst ɡəˈhʊp͡ft viː ɡəˈʃpʁʊŋən
  • ɛs ɪst ɡəˈhɔpst viː ɡəˈʃpʁʊŋən

Beispielsätze

»Es ist gehüpft wie gesprungen, zu wem wir als Erstes fahren!« meinte Filou. »Beide Ziele liegen gleich weit entfernt.«

Manche meinen, es sei gehüpft wie gesprungen, ob man beim Fensterputzen zuerst das Glas oder den Rahmen reinigt.

Nudeln oder Kartoffeln als Beilage zu servieren ist gehüpft wie gesprungen. Beides muss gegart werden.

Werbung
Über Tobias Eichner
Als kreativer Schreiberling macht es mir Spaß, aufs Punkt und Komma genau zu texten. Dieses Portal soll ein Nachschlagewerk und eine Anlaufstelle für alle sein, die sich näher mit der deutschen Sprache auseinandersetzen möchten.

Mehr über mich findest Du auf meiner persönlichen Web-Visitenkarte oder in meinem Blog.