viel / fiel / fiehl / viehl

Wie schreibt man...

Werbung

Korrekte Schreibweise

  • viel – mit v am Anfang und el am Ende

Bedeutung

  • unbestimmtes Zahlwort
  • mehr, nicht wenig

Worttrennung

  • viel

Aussprache (nach IPA)

  • fiːl

Beispielsätze

Susi fuhr die Strecke bereits viele Male, aber sie fand die Gegend immer wieder äußerst reizvoll. Vor allem die vielen Seen hatten es ihr angetan.

»Bring bitte die ganze Packung, wir brauchen vermutlich ziemlich viele Schrauben!« Max nickte nur, als er die vielen Bretter sah, aus denen Rocky eine Hundehütte für Filou bauen wollte.

Fünfzig Euro sind für den einen viel Geld, für den anderen wenig Geld.