unters / unter’s

Wie schreibt man...

Werbung

Korrekte Schreibweise

  • unters – ohne Apostroph vor dem letzten Buchstaben

Tipp für Texter: Hier handelt es sich um die gängige Verschmelzung einer Präposition (Verhältniswort) mit einem Artikel. Aus diesem Grund wird auf den Apostroph verzichtet.

Bedeutung

  • umgangssprachlich: unter das

Worttrennung

  • un·ters

Aussprache (nach IPA)

  • ˈʊntɐs

Beispielsätze

Susi stellte den Blumenkübel unters Fenster.

Max mischte sich während des Konzerts unters tanzende Volk.

Ein Seitenschneider gehört zur Grundausstattung jedes Heimwerkers.