übersät / übersäht / übersäet

Wie schreibt man...

Werbung

Korrekte Schreibweise

  • übersät – ohne h

Bedeutung

  • von etwas gleichmäßig bedeckt sein

Worttrennung

  • über·sät

Aussprache (nach IPA)

  • yːbɐˈzɛːt

Beispielsätze

Jeden Sommer war die Wiese am Stadtrand mit bunten Blumen übersät.

Ein Schlag mit dem Hammer genügte und das Fenster zersprang in tausend kleine Scherben, die den davorliegenden Teppich übersäten.

Zum Schutz gegen Diebstahl geistigen Eigentums sind die Fotos mit kleinen Wasserzeichen übersät.