Teig / Taig

Wie schreibt man...

Werbung

Korrekte Schreibweise

  • Teig – mit ei

Bedeutung

  • Dickflüssige oder knetbare Masse; meist auf Basis von Mehl, Wasser oder Milch für die Zubereitung von Lebensmitteln

Worttrennung

  • Teig

Aussprache (nach IPA)

  • taɪ̯k

Beispielsätze

Die Zutaten müssen für mehrere Minuten zu einem glatten Teig verrührt werden.

Der Teig darf nicht mehr an der Schüssel kleben.

Ein guter Teig für Pfannkuchen ist dickflüssig, aber nicht zäh. Er sollte sich von selbst in der heißen Pfanne gut verteilen.

Werbung
Über Tobias Eichner
Als kreativer Schreiberling macht es mir Spaß, aufs Punkt und Komma genau zu texten. Dieses Portal soll ein Nachschlagewerk und eine Anlaufstelle für alle sein, die sich näher mit der deutschen Sprache auseinandersetzen möchten.

Mehr über mich findest Du auf meiner persönlichen Web-Visitenkarte oder in meinem Blog.