Tattoo / Tatoo / Tatto / Tattu / Tatu

Wie schreibt man...

Werbung

Korrekte Schreibweise

  • Tattoo – mit doppel-t und doppel-o

Bedeutung

  • ein in die zweite Hautschicht mittels Farbstoffen eingebrachter Körperschmuck (Motive sind z.B. Bilder oder Texte)
  • Tätowierung

Worttrennung

  • Tat·too

Aussprache (nach IPA)

  • taˈtuː

Beispielsätze

Susi hatte sich mit 16 Jahren ein kleines Tattoo stechen lassen.

Tattoo oder Piercing? Beides kann ziemlich schmerzhaft sein.

Es gibt auch Tattoos, die nach einiger Zeit wieder verblassen, also nicht dauerhaft sind. Ein normales Tattoo ist nur schwierig wieder zu entfernen.