Sperenzchen / Spirenzchen

Wie schreibt man...

Werbung

Korrekte Schreibweise

  • Sperenzchen – mit e

Bedeutung

  • etwas oder jemanden durch eigene Aktionen (unnötigerweise) behindern
  • teure, luxuriöse und aufwändige Aktivitäten oder Gegenstände
  • sich zieren

Worttrennung

  • Spe·renz·chen

Aussprache (nach IPA)

  • ʃpeˈʁɛnt͡sçən

Beispielsätze

»Lass die Sperenzchen und komm endlich!« Susi konnte nicht verstehen, warum Max länger im Bad brauchte als sie selbst.

Der Wagen machte nach der Reparatur keine Sperenzchen mehr.

Die Entscheidung war schwierig, denn beide Lager machten Sperenzchen und zierten sich, die Argumente der jeweils anderen zu berücksichtigen.

Fehlerhafte Schreibweisen

    • Spirenzchen [Wie in manchen Dialekten gesprochen.]
Werbung
Über Tobias Eichner
Als kreativer Schreiberling macht es mir Spaß, aufs Punkt und Komma genau zu texten. Dieses Portal soll ein Nachschlagewerk und eine Anlaufstelle für alle sein, die sich näher mit der deutschen Sprache auseinandersetzen möchten.

Mehr über mich findest Du auf meiner persönlichen Web-Visitenkarte oder in meinem Blog.