Rhythmus / Rythmus / Rhytmus / Rytmus

Wie schreibt man...

Werbung

Korrekte Schreibweise

  • Rhythmus – Rh…th

Bedeutung

  • (regelmäßige) Abfolge von Ereignissen oder Mustern
  • feststehendes Intervall, Takt

Worttrennung

  • Rhyth·mus

Aussprache (nach IPA)

  • ˈʁʏtmʊs

Beispielsätze

Sie tanzten gemeinsam im Rhythmus der Musik.

Auf dem breiten Boulevard kann man den Rhythmus der Großstadt besonders eindrucksvoll erleben.

Frühling, Sommer, Herbst und Winter – das ist der immer wiederkehrende Rhythmus der vier Jahreszeiten.