nichts Spezielles / nichts spezielles

Groß oder klein...

Werbung

Korrekte Schreibweise

  • nichts Spezielles – großgeschrieben

Bedeutung

  • gängig, normal, gewöhnlich
  • allgemein, generell

Worttrennung

  • nichts Spe·zi·el·les

Aussprache (nach IPA)

  • nɪçt͡s  ʃpeˈt͡si̯ɛləs

Beispielsätze

Rocky suchte im Baumarkt nichts Spezielles, er wollte nur etwas stöbern.

»Ich habe nichts Spezielles für einen solchen Anlass!« seufzte Susi beim Blick in ihren Kleiderschrank.

Glücklicherweise handelte es sich um nichts Spezielles, Max konnte seine Waschmaschine im Handumdrehen selbst reparieren.