kandidieren / kanditieren

Wie schreibt man...

Werbung

Korrekte Schreibweise

  • kandidieren – mit zwei weichen d

Bedeutung

  • zur Wahl stellen
  • sich für etwas bewerben

Worttrennung

  • kan·di·die·ren

Aussprache (nach IPA)

  • kandiˈdiːʁən

Beispielsätze

Max kandidierte erfolgreich für das Amt des Bürgermeisters.

Susi überlegte, ob Sie ebenfalls kandidieren sollte.

Fehlerhafte Schreibweisen

  • kanditieren [Möglicherweise mit dem Substantiv „Kandidat“ oder der konjugierten Form „kandidiert“ verwechselt.]
Werbung
Über Tobias Eichner
Als kreativer Schreiberling macht es mir Spaß, aufs Punkt und Komma genau zu texten. Dieses Portal soll ein Nachschlagewerk und eine Anlaufstelle für alle sein, die sich näher mit der deutschen Sprache auseinandersetzen möchten.