Gruß / Gruss

Wie schreibt man...

Werbung

Korrekte Schreibweise

  • Gruß – mit scharfem-s
  • Gruss – mit doppel-s (Schweiz, Liechtenstein)

Bedeutung

  • freundliche Wünsche als Geste der Verbundenheit / Höflichkeit
  • Teil einer Begrüßungs- oder Abschiedsformel

Worttrennung

  • Gruß
  • Gruß

Aussprache (nach IPA)

  • ɡʁuːs
  • ɡʁuːs

Beispielsätze

»Ich soll Dir von Filou viele Grüße ausrichten.« fiel Susi gerade noch rechtzeitig ein. Dabei durfte sie das auf keinen Fall vergessen.

Rocky fand die Abschiedsformel „Mit freundlichen Grüßen“ schon immer ziemlich altbacken.

Bei einem „Gruß aus der Küche“ handelt es sich um eine – Amuse-Gueule genannte – kleine Vorspeise, die vor der eigentlichen Vorspeise serviert wird.

Werbung
Über Tobias Eichner
Als kreativer Schreiberling macht es mir Spaß, aufs Punkt und Komma genau zu texten. Dieses Portal soll ein Nachschlagewerk und eine Anlaufstelle für alle sein, die sich näher mit der deutschen Sprache auseinandersetzen möchten.

Mehr über mich findest Du auf meiner persönlichen Web-Visitenkarte oder in meinem Blog.