E-Mail / eMail

Wie schreibt man...

Werbung

Korrekte Schreibweise

  • E-Mail – mit großem E und Bindestrich

Tipp für Texter: Hin und wieder tauchen auch alternative Schreibweisen auf, darunter vor allem „e-Mail“, „eMail“ oder „E-mail“. Empfohlen wird aber die hier erwähnte Variante.

Anmerkung: Oft wird der weibliche Artikel „die E-Mail“ verwendet. In Österreich und der Schweiz ist aber auch der sächliche Artikel „das E-Mail“ gebräuchlich.

Bedeutung

  • elektronische Nachricht (Abkürzung aus dem Englischen für „electronic mail“)

Worttrennung

  • E-Mail

Aussprache (nach IPA)

  • ˈiːmeɪ̯l

Beispielsätze

Susi musste unbedingt noch die beiden E-Mails an ihre Freundinnen senden.

Eine E-Mail wird in Sekundenschnelle an den Empfänger übertragen.

E-Mails können auch alle Arten von Dateianhängen enthalten und lassen sich verschlüsselt versenden.