das Beste / das beste

Groß oder klein...

Werbung

Korrekte Schreibweise

  • das Beste – großgeschrieben

Bei Verwendung als Adjektiv schreibst Du „beste“ (Superlativ von „gut“) natürlich klein. Also immer, wenn es sich auf eine bestimmte Sache oder eine Person bezieht, beispielsweise „das beste Notebook“, „der beste Hut“ oder „mein bester Freund“.

Bedeutung

  • An vorderster Stelle einer Rangliste stehen
  • Der Erste sein, Gewinner

Worttrennung

  • das Bes·te

Aussprache (nach IPA)

  • das ˈbɛstə

Beispielsätze

Rocky war wieder einmal der Beste! Auch im letzten Kurs war er bereits der beste Schüler und absolvierte die Prüfung mit der höchsten Punktzahl.

Mit ihrer Darbietung präsentierte sie das Beste aus zwei Welten.

»Das Beste wird sein, wir fangen von vorne an.« schlug Max vor.