exponiert

Bedeutung...

Werbung

Warst Du schon einmal in einem Straßencafé und fühltest Dich von Passanten beim Kaffeetrinken beobachtet oder konntest den Lärm der an Dir vorbeifahrenden Autos kaum ertragen? Tja, dann befandest Du Dich in einer ziemlich exponierten Lage.

Bedeutung von „exponiert“

Das vom Lateinischen stammende Wort „exponiert“ leitet sich von „exponere“ ab, was man ins Deutsche am besten mit „herausstellen“ übersetzt.

Wer sich als Person in einer exponierten Position befindet, läuft Gefahr, unliebsame Aufmerksamkeit zu erzeugen oder sich Angriffen bzw. Gefahren auszusetzen.

Ein Ort in exponierter Lage liegt ungeschützt und ist (von allen Seiten) gut einsehbar.

Worttrennung

  • ex·po·niert

Aussprache (nach IPA)

  • ɛkspoˈniːɐ̯t

Beispielsätze

Das Treffen der Mitglieder des Wirtschaftsforums an diesem exponierten Ort stellte die Sicherheitskräfte vor große Probleme.

Personen des öffentlichen Lebens befinden sich oft in einer exponierten Position.

Manche Menschen wollen sich nicht exponieren, damit keine Aufmerksamkeit auf sie gelenkt wird.

Werbung
Über Tobias Eichner
Als kreativer Schreiberling macht es mir Spaß, aufs Punkt und Komma genau zu texten. Dieses Portal soll ein Nachschlagewerk und eine Anlaufstelle für alle sein, die sich näher mit der deutschen Sprache auseinandersetzen möchten.