nichts Besonderes / nichts besonderes

Groß oder klein...

Werbung

Korrekte Schreibweise

  • nichts Besonderes – großgeschrieben

Bedeutung

  • gewöhnlich, normal
  • gängigen Konventionen entsprechend
  • reine Routine, bloße Formsache

Worttrennung

  • nichts Be·son·de·res

Aussprache (nach IPA)

  • nɪçt͡s  bəˈzɔndəʁəs

Beispielsätze

»Das ist nichts Besonderes und schnell repariert.« antwortete Rocky beim Blick auf die kaputte Waschmaschine.

Da Susi nichts Besonderes wollte, war ihr Antrag schnell genehmigt.

Max‘ neues Jackett sah gut aus, doch der Schnitt war nichts Besonderes.

Werbung
Über Tobias Eichner
Als kreativer Schreiberling macht es mir Spaß, aufs Punkt und Komma genau zu texten. Dieses Portal soll ein Nachschlagewerk und eine Anlaufstelle für alle sein, die sich näher mit der deutschen Sprache auseinandersetzen möchten.