lizenzieren / litzenzieren / lizensieren

Wie schreibt man...

Werbung

Korrekte Schreibweise

  • lizenzieren – mit z und z

Bedeutung

  • eine offizielle Berechtigung bzw. Erlaubnis für etwas einholen
  • eine offizielle Berechtigung bzw. Erlaubnis für etwas bereitstellen

Worttrennung

  • li·zen·zie·ren

Aussprache (nach IPA)

  • lit͡sɛnˈt͡siːʁən

Beispielsätze

Die Werbeagentur gab viel Geld aus, um das gesamte Bildmaterial des berühmten Fotografen zu lizenzieren.

»Du solltest diese Software endlich lizenzieren.« mahnte Rocky, nachdem er feststellte, dass immer noch die Shareware-Version auf Susi’s Computer lief.

Um ein solches Geschäft legal betreiben zu können, musste man bei der zuständigen Behörde dieses vorab aufwändig lizenzieren.

Werbung
Über Tobias Eichner
Als kreativer Schreiberling macht es mir Spaß, aufs Punkt und Komma genau zu texten. Dieses Portal soll ein Nachschlagewerk und eine Anlaufstelle für alle sein, die sich näher mit der deutschen Sprache auseinandersetzen möchten.

Mehr über mich findest Du auf meiner persönlichen Web-Visitenkarte oder in meinem Blog.